Der neue XTERRA Adven­tures-News­let­ter ist online
24. Januar 2019
XTERRA Nie­der­lan­de ist Part­ne­revent 2019
13. Februar 2019

Start­schuss der 2019 XTERRA World Tour in Süd­afri­ka

Die Off­sea­son ist vor­bei! Bald geht es wie­der heiß her in der Cross­tri­ath­lon Sze­ne. Am 24. Febru­ar 2019 star­tet im süd­afri­ka­ni­schen Gra­bouw, nicht weit von Kap­stadt, die XTERRA World Tour 2019. Das Ren­nen in Süd­afri­ka zählt zu den Tra­di­ti­ons­ren­nen, wel­ches schon 2004 zum ers­ten mal statt­fand. Mit am Start ste­hen die amtie­ren­den Welt­meis­ter Cari­na Was­le (Öster­reich) und bei sei­nem Heim­ren­nen natür­lich auch Brad­ley Weiss (Süd­afri­ka), wel­che auch regel­mä­ßig zur O-SEE Chal­len­ge zu Gast sind, um schon zu Beginn der Sai­son um die Titel­ver­tei­di­gung zu kämp­fen.
Das Ren­nen im Gra­bouw Coun­try Club zählt als eines der Aus­wahl­ren­nen für die 2019 ITU Cross­tri­ath­lon Welt­meis­ter­schaf­ten.
Der Ver­an­stal­ter ver­spricht ein action gela­de­nes Wochen­en­de mit dem XTERRA LITE und XTERRA Kids am 23. Febru­ar und der vol­len Distanz am Sonn­tag, sowie Unter­hal­tung für die gan­ze Fami­lie.
XTERRA Prä­si­dent Janet Clark sagt: „Sie leben und Atmen XTERRA in Süd­afri­ka.“ Das Erleb­nis stellt ein beson­de­res für die Ath­le­ten aus den nörd­li­chen Hemi­sphä­ren dar, da es in Süd­afri­ka im Gegen­satz zum Nor­den bereits Som­mer ist und das Wet­ter ein­fach fan­tas­tisch.
Die XTERRA World Tour umfasst 39 Ren­nen in 29 Län­dern, ver­teilt auf der gan­zen Welt, wobei es für die Ath­le­ten bei jedem Ren­nen mög­lich ist, sich für Maui zu qua­li­fi­zie­ren!
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ren­nen und span­nen­de Berich­te fin­det ihr hier