XTERRA Germany – 18. August 2018

XTERRA ist ein Markenname, unter dem Cross-Triathlon, Cross-Duathlon und Trailrun weltweit mit vergleichbaren Standards betrieben wird. Die Streckenlängen bei den XTERRA Cross-Triathlon Rennen betragen ca. 1,5 km Schwimmen, 30-40 km Mountain Bike und 10 km Trailrun. XTERRA erfordert Energie, Konzentration und Ausdauer, eine kluge Renneinteilung, aber auch Kraft, Mut und Geschicklichkeit. XTERRA ist nicht nur eine Trendsportart, sondern eine Art „way of life”. XTERRA‘s sind lockerer und relaxter, das Familienflair wird weltweit gepflegt. „Live more" - ist das Motto.

Erstmals wurde ein XTERRA 1996 auf Maui (Hawaii) ausgetragen, wo auch heute noch die jährlichen XTERRA Weltmeisterschaften, traditionell zwei Wochen nach dem IRONMAN Hawaii veranstaltet werden. Für die XTERRA WM kann man sich nur bei einem der nationalen XTERRA Championships qualifizieren, in Europa sind es ca. 11-14 Rennen jährlich. Diese sind in einer XTERRA European Tour zusammengefasst. Der XTERRA Germany ist eines der 5 Hauptrennen der Serie (Gold Race) bei dem Preisgelder in Höhe von 15.000 $ für Eliteathleten ausgelobt werden.

 
 
18. Juli 2018

Ruben Ruzafa und Helena Karaskova gewinnen XTERRA Czech

Der 33-jährige Spanier Ruzafa ist derzeit in bestechender Form. Kurz nach dem Gewinn der ITU-Weltmeisterschaft am Dienstag gewinnt er den technisch anspruchsvollen XTERRA Czech, und das ziemlich eindrucksvoll. Schon nach dem Schwimmsplit war erkennbar, dass der Spanier viel an dieser Disziplin gearbeitet hat, sein Rückstand zur Spitze (Chane und Allen) […]
2. Juli 2018

Ruben Ruzafa und Brigitta Poor gewinnen XTERRA France

Auf diesem Kurs ist der Spanier Ruzafa wohl nicht zu schlagen. Bei besten Bedingungen verwies er mit einer brillanten Vorführung auf dem Bike die nachfolgenden Arthur Forrisier (FRA)  und Bradley Weiss (RSA) auf die Ränge. Es ist inzwischen der 5. Sieg in Folge… Für den amtierenden XTERRA Weltmeister Weiss war […]
26. Juni 2018

Arthur Forrosier und Brigitta Poor gewinnen XTERRA Switzerland

Mit dem Silver race XTERRA Switzerland geht die XTERRA European Tour in das 7. Rennen – Halbzeit. Dieses Rennen im malerischen Vallé de Joux ist offensichtlich das Rennen für den Franzosen Forrosier, er gewann hier inzwischen zum 4. Mal. Dabei sah es anfangs ganz klar nach einem Sieg für den […]

Hauptsponsoren

KWV - WVO
BPM Ingenieure
Werder Bedachungen
MS
 

Veranstalter

O-SEE Sports

XTERRA Wettkämpfe

XTERRA
 
XTERRA European Tour
 
XTERRA German Tour