XTERRA Germany – 18. August 2018

XTERRA ist ein Markenname, unter dem Cross-Triathlon, Cross-Duathlon und Trailrun weltweit mit vergleichbaren Standards betrieben wird. Die Streckenlängen bei den XTERRA Cross-Triathlon Rennen betragen ca. 1,5 km Schwimmen, 30-40 km Mountain Bike und 10 km Trailrun. XTERRA erfordert Energie, Konzentration und Ausdauer, eine kluge Renneinteilung, aber auch Kraft, Mut und Geschicklichkeit. XTERRA ist nicht nur eine Trendsportart, sondern eine Art „way of life”. XTERRA‘s sind lockerer und relaxter, das Familienflair wird weltweit gepflegt. „Live more" - ist das Motto.

Erstmals wurde ein XTERRA 1996 auf Maui (Hawaii) ausgetragen, wo auch heute noch die jährlichen XTERRA Weltmeisterschaften, traditionell zwei Wochen nach dem IRONMAN Hawaii veranstaltet werden. Für die XTERRA WM kann man sich nur bei einem der nationalen XTERRA Championships qualifizieren, in Europa sind es ca. 11-14 Rennen jährlich. Diese sind in einer XTERRA European Tour zusammengefasst. Der XTERRA Germany ist eines der 5 Hauptrennen der Serie (Gold Race) bei dem Preisgelder in Höhe von 15.000 $ für Eliteathleten ausgelobt werden.

 
 
18. Oktober 2018

XTERRA WM auf Maui am 28.10.2018

Traditionell 14 Tage nach dem Ironman startet am 28.10. die Crossvariante zum Triathlonmythos von Hawaii auf der Nachbarinsel Maui. Über 800 Athleten stehen in der Starterliste.  In 40 XTERRA-Qualifizierungsrennen weltweit haben sich diese Sportler zum höchstwertigen XTERRA-Rennen der Welt, dem XTERRA Hawaii auf Kapalua/Maui qualifiziert. 16 dieser Rennen sind in der XTERRA […]
11. September 2018

Roger Serrano und Michelle Flipo gewinnen XTERRA Denmark

Im letzten Rennen der diesjährigen Europatour zeigte Roger Serrano nochmals, dass er ein Kämpfer ist und dem Neuseeländer Sam Osborn auf den abschließenden 497 Stufen vom Strand zum Ziel den schon sicher geglaubten Sieg abnahm und  sogar noch fast 2 Minuten Vorsprung herauslief. Vor 3 Wochen am O-SEE lief es […]
4. September 2018

Carina Wasle und Roger Serrano gewinnen XTERRA Norway

Mit diesem Sieg machte die aktivste Athletin der XTERRA European Tour den vorzeitigen Titelgewinn als Tourchampion perfekt, der Vorsprung ist so groß, dass der Ausgang des letzten Rennens völlig egal ist. Ein weiteres Novum, bei diesem Rennen legte die zierliche Österreicherin den besten Swim, Bike- und Laufsplit hin. Das ist […]

Hauptsponsoren

KWV - WVO
BPM Ingenieure
Werder Bedachungen
MS
 

Veranstalter

O-SEE Sports

XTERRA Wettkämpfe

XTERRA
 
XTERRA European Tour
 
XTERRA German Tour