Roger Serrano und Michelle Flipo gewinnen XTERRA Denmark
11. September 2018
Rom Akerson und Lesley Paterson gewinnen XTERRA World Championship auf Maui/Hawaii
5. November 2018

XTERRA WM auf Maui am 28.10.2018

Traditionell 14 Tage nach dem Ironman startet am 28.10. die Crossvariante zum Triathlonmythos von Hawaii auf der Nachbarinsel Maui. Über 800 Athleten stehen in der Starterliste.  In 40 XTERRA-Qualifizierungsrennen weltweit haben sich diese Sportler zum höchstwertigen XTERRA-Rennen der Welt, dem XTERRA Hawaii auf Kapalua/Maui qualifiziert. 16 dieser Rennen sind in der XTERRA Europe Serie vereint. Der XTERRA Germany am O-SEE war dabei das Flaggschiff der europäischen Events – eines der drei  europäischen sogenannten Gold Races, 2018 zusätzlich mit  Europameisterschaftsstatus. Kein Wunder, dass ein Viertel der 66 PRO-Athleten, welche 2018 auf Maui an den Start gehen, auch bereits in Zittau an der Startlinie standen, allen voran der amtierende XTERRA Weltmeister Bradley Weiss (RSA), der Neuseeländer Sam Osborn, Roger Serrano (ESP), die Franzosen Maxim Chane und Francois Carloni bei den Herren sowie die XTERRA-Europameisterin Brigitta Poor, die Toursiegerin Carina Wasle aus Österreich oder Lizzy Orchard (NZL).

10 Agegrouper haben das Ticket zur WM über die Qualifikation bei der O-SEE Challenge/XTERRA Germany bekommen:

Lucie Dospelova 28 Varnsdorf Czech Republic
Evelyne Trepte 36 Horgen Switzerland
Mathieu Wohlgemuth 24 Cugy Switzerland
Jan Berka 29 Jablonec Nad Nisou Czech Republic
Bernardo Rubio Herrada 34 EL EJIDO Spain
Hendrik Grosser 37 Berlin Germany
Domitian Ullrich 36 Bielefeld Germany
Pavel Jindra 40 Hrádek Nad Nisou Czech Republic
Eskild Ebbesen 46 Bagsværd Denmark
Winfried Forster 56 Altmannstein Germany

Weitere Deutsche Starter:

M15-19 Timo Spitzhorn 18 RSG Montabaur
M25-29 Sascha Kellner 28 TV Burglengenfeld
F50-54 Beate Kleindienst 52 SC Riederau
M50-54 Gregor Hoefelmaier 54 SC Riederau
M45-49 Oliver Zilchdr 46 Triathlon Team Düsseldorf
M50-54 michael schumacher 52 max-fux team
M20-24 Jonas Held 21 SG Adelsberg e.V.
M25-29 Nico Seitter 29 VfL Sindelfingen
M35-39 Hendrik Grosser 37 Tus Neukoelln Berlin
M35-39 Domitian Ullrich 36 TSVE 1890 Bielefeld
M55-59 Winfried Forster 56 SC Delphin Ingolstadt
F30-34 Silvia Hackner 32 TSV Katzwang 05
M25-29 Martin Gebhard 29 TSV Altenfurt
F50-54 Rita Haerteis 53 WSV Bad Toelz
F35-39 Vanessa Fernandez Vidueira 37 Club Triatlon Diablillos de Rivas
F40-44 Simone Mayer 43 DSW Darmstadt
F45-49 Tine Vogt 45 Freie Schwimmer Düsseldorf
F45-49 Tina Hoelscher 47
M30-34 Toni Brunner 33
M25-29 Fabian Klix 27 O-SEE Sports e.V.
M50-54 Bernd Kiesel 51

Aus Sicht von O-SEE Sports e.V. freut uns natürlich besonders die Teilnahme unseres Vereinsmitglieds Bernd Kiesel, welcher in seiner Altersklasse 50-54  auch die XTERRA Europe Tour gewonnen hat.

Wir wünschen allen Athleten und insbesondere denen, die der O-SEE Family nahestehen viel Erfolg, ein pannen- und unfallfreies Rennen XTERRA Live More!