San­dra Mair­ho­fer und Arthur Ser­rie­res erneut Sie­ger am O-SEE beim XTERRA Ger­ma­ny 2022
26. August 2022

XTERRA-Welt­meis­ter­schaft zum ers­ten Mal in Euro­pa

Nach 26 Jahren XTERRA Weltmeisterschaft auf Maui Hawaii, werden die Titelkämpfe dieses Jahr erstmalig in Europa stattfinden. Austragungsort ist Molveno im italienischen Trentino. Über 750 der weltbesten Amateur- und Profi-XTERRA-Athleten aus 40 Ländern der Welt werden antreten, um sich in einem der stärksten Teilnehmerfelder in der Geschichte der XTERRA-Meisterschaften zu messen.  Alles deutet darauf hin, dass die Veranstaltung am ersten Oktoberwochenende ein riesiges Spektakel werden wird und ein würdiger Abschluss für eine großartige Rennsaison. Sicher ist auch schon, dass dieses Jahr neue Weltmeister gekürt werden. Hayden Wilde und Flora Duffy als amtierenden Champions werden leider nicht am Start sein und müssen ihre Krone weitergeben. Zusätzlich zum WM-Rennen, wird die letzte Runde der explosiven Short Track-Serie am selben Wochenende stattfinden und wieder live übertragen. Alle Infos dazu und wer die großen Favoriten sind gibt es hier.