XTERRA European Tour 2019 Ter­mi­ne ste­hen fest
5. November 2018
Save the Date! Start Online-Anmel­dung am 17.12.
19. November 2018

XTERRA European Tour 2019 – Neu­ig­kei­ten und Wis­sens­wer­tes

Schon tra­di­tio­nell wur­de im Rah­men der XTERRA WM auf Maui der Event­plan für die kom­men­de XTERRA Sai­son bekannt­ge­ge­ben. Die wich­tigs­ten Ren­nen welt­weit sind in der World Tour zusam­men­ge­fasst, 2019 37 Ren­nen. Die World Tour glie­dert sich in die Ame­ri­ca Tour, PanAm Tour, European Tour, Asia Paci­fik Tour, Aus­tra­lia Series, Cana­da Series, South Afri­ca. Für uns Euro­pä­er ist die European Tour natür­lich die wich­tigs­te Serie. 2019 wird sie 17 Ren­nen umfas­sen. Tour­auf­takt wird am 7.April in Zypern sein, das Tou­ren­de mar­kie­ren die Ren­nen in Skan­di­na­vi­en, wobei deren Ter­mi­ne noch nicht fest­ste­hen. Höhe­punkt der euro­päi­schen XTERRA-Sai­son bil­det die Euro­pa­meis­ter­schaft in Pracha­ti­ce, CZ, unser Nach­bar-XTERRA Event mit lan­ger Tra­di­ti­on. Herz­li­chen Glück­wunsch an der Stel­le an Michal Pilou­sek und das XTERRA CZECH Team ! Neu in der Serie sind die Ren­nen in den Nie­der­lan­den und in Luxem­burg. Das Ren­nen in den Nie­der­lan­den der Sil­ver-Kate­go­rie wird auf Ame­land aus­ge­tra­gen, einer Insel im Wat­ten­meer. Das ver­heißt ziem­lich viel Sand, viel Meer, viel Wind und wenig Höhen­me­ter auf engs­tem Raum;-). Wir sind gespannt. Zum 2019 erst­mals geplan­ten XTERRA-Ren­nen in Luxem­bourg gibt es noch kei­ne offi­zi­el­len Infor­ma­tio­nen. Eben­falls neu in der Tour ist der XTERRA Gra­ve­mann in Savoyen/Frankreich, ein XTERRA For­mat mit fast dop­pel­ter Distanz, 2018 erst­mals durch­ge­führt. 2019 nicht dabei ist XTERRA Roma­nia. Die Ver­an­stal­ter sind 2019 Aus­rich­ter des ETU Mul­tisport tri­ath­lon Cham­pi­ons­hips

Aus Sicht XTERRA Ger­ma­ny ergibt sich inzwi­schen eine gute Kon­stel­la­ti­on zu den benach­bar­ten Ren­nen, da die drei Ren­nen im Osten Euro­pas an drei nach­ein­an­der lie­gen­den Wochen­en­den statt­fin­den und so weit­ge­reis­te Ath­le­ten die Mög­lich­keit haben, in reich­lich 14 Tagen ein Trip­le zu absol­vie­ren. Die drei Ren­nen hät­ten so per­spek­ti­visch auch das Zeug für eine XTERRA-Mini­se­rie inner­halb der European Tour ana­log der skan­di­na­vi­schen Kom­bi­na­ti­on oder einer denk­ba­ren Bene­lux-Serie.

Der XTERRA Ger­ma­ny am 17. August 2019 wird jeden­falls auch wie­der ein High­light der Serie sein, ein Gold Race und sich in gewohn­ter Wei­se als Gro­ße­vent am O-SEE prä­sen­tie­ren, zusam­men mit der O-SEE Chal­len­ge, mit gro­ßen Rah­men­pro­gramm, EXPO, Par­ty, X´Kids Chal­len­ge – 2019 wie­der in Kom­bi­na­ti­on mit der Deut­schen Meis­ter­schaft Cross-Tri­ath­lon der DTU. Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen auf Hoch­tou­ren, die Online-Anmel­dung wird ab Mit­te Dezem­ber mög­lich sein, das genaue Datum wird recht­zei­tig bekannt­ge­ge­ben!

XTERRA Tour­plan 2019