Roger Serrano (ESP) gewinnt XTERRA Malta
Roger Ser­ra­no (ESP) und Bri­git­ta Poor (HUN) gewin­nen XTERRA Mal­ta
16. April 2018
Arthur Forrisier (FRA) gewinnt XTERRA Greece
Arthur For­ri­sier (FRA) und Nico­le Wal­ters (GBR) gewin­nen XTERRA Greece
2. Mai 2018

Roger Ser­ra­no (ESP) und Bri­git­ta Poor (HUN) gewin­nen auch in Zypern

Roger Serrano (ESP) gewinnt XTERRA Zypern

Roger Serrano (ESP) gewinnt XTERRA ZypernNach dem Auf­takt der XTERRA Euro­pe Tour letz­tes Wochen­en­de in Mal­ta, stand die­ses Wochen­en­de XTERRA Zypern auf dem Pro­gramm und wie­der hei­ßen die Schnells­ten Roger Ser­ra­no (ESP) und Bri­git­ta Poór (HUN). Mit einer über­ra­gen­den Zeit auf dem MTB konn­te Bri­git­ta Poór die Ver­fol­ge­rin­nen Bar­ba­ra River­os (CHL) und Nico­le Wal­ters (GRB) auf die Plät­ze ver­wei­sen. Bereits in der Sai­son 2017 glück­te ihr die­ser Dop­pel­er­folg zum Tour­auf­takt.

 Brigitta Poor (HUN) gewinnt XTERRA ZypernRoger Ser­ra­no konn­te eben­falls auf der MTB-Stre­cke über­zeu­gen und erfuhr sich dort den Groß­teil sei­nes über ein­mi­nü­ti­gen Vor­sprungs auf den Zweit­plat­zier­ten Maxim Cha­ne (FRA). Platz 3 beleg­te Vic­tor Del Cor­ral (ESP).

Schon nächs­tes Wochen­en­de star­tet XTERRA Grie­chen­land und auch dort wer­den Ser­ra­no und Poór wie­der am Start sein. In die­ser Form wer­den sie ganz klar als Favo­ri­ten gehan­delt und man darf gespannt sein, ob ihnen der Hat­trick gelingt.

Die Finis­her Lis­te Eli­te auf einen Blick

Fotos vom Wett­kampf (Face­book)

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum XTERRA Zypern fin­det ihr hier.