Start-Online-Registartion-klein
Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen
18. Januar 2021
Online-Anmeldung
Die Anmel­dung ist ab sofort online!
1. März 2021

Infor­ma­tio­nen zum Start der Online Regis­trie­rung

XTERRA Germany 2021

Am 1. März 2021, um 12.00 Uhr star­tet die schon sehn­süch­tig von vie­len erwar­te­te Online Anmel­dung für fol­gen­de Wett­kämp­fe:

  • XTERRA Euro­pean Cham­pions­hip 2021
  • O-SEE Clas­sic
  • O-SEE Team
  • O-SEE Redu­ced
  • O-SEE Light
  • O-SEE X’Kids/ Sach­sen­meis­ter­schaft Cross Tri­ath­lon

Bit­te nehmt jedoch die nach­fol­gen­den, der beson­de­ren (coro­nabe­ding­ten) Situa­ti­on geschul­de­ten Hin­wei­se zum Mel­de­pro­ce­de­re zur Kennt­nis:

Die Anmel­dun­gen sind mög­lich über www.o-see-challenge.de (für alle Wett­kämp­fe) bzw. über www.xterragermany.de für die Teil­nah­me an der XTERRA Euro­pean Cham­pions­hip.

Die Anmel­dung in der Zeit vom 1.3. bis 31.5.2021 zu allen Wett­kämp­fen ist im ers­ten Schritt zunächst nur eine Regis­trie­rung für eine War­te­lis­te. Mit dem 1.6.2021 erhal­tet ihr dann eine Zah­lungs­auf­for­de­rung mit den Bezahl­op­tio­nen an die von euch ange­ge­be­ne Mail­adres­se. Ach­tung: Erst mit Bezah­lung ist der Start­platz dann gesi­chert.

Wäh­rend die Anmel­dung für die Wett­kämp­fe der O-SEE Chal­len­ge über das gewohn­te Mel­de­por­tal erfol­gen, wer­det ihr für die Anmel­dung zum XTERRA-Wett­kampf auf die Sei­te des Acti­ve-Por­tals umge­lei­tet. Nach Ein­ga­be der Daten dort bit­te die Opti­on „Zah­lungs­plan“ aus­wäh­len, sodass die Zah­lung erst ab 1.6.2021 erfolgt.

Mit die­sem zwei­stu­fi­gen Pro­ce­de­re der Anmel­dung wol­len wir das Risi­ko einer mit Rück­erstat­tungs­an­sprü­chen ver­bun­de­nen Stor­nie­rung auf­grund einer pan­de­mie­be­ding­ten Total­ab­sa­ge oder einer indi­vi­du­el­len Absa­ge auf­grund einer eige­nen Coro­na­er­kran­kung erheb­lich redu­zie­ren.

Anmel­dun­gen ab dem 1.6.2021 sind dann, wie gewohnt mit der sofor­ti­gen Zah­lungs­ver­pflich­tung ver­bun­den, da der ver­blei­ben­de Zeit­raum bis zur Ver­an­stal­tung eine  Risi­ko­ab­schät­zung hin­sicht­lich einer coro­nabe­ding­ten Absa­ge für alle Betei­lig­ten dann zulässt.

Die Online-Anmel­dung endet am 6. August 2021 12.00 Uhr. Mit Online-Mel­de­schluss endet auch die Mög­lich­keit einer Stor­nie­rung und Start­geld­rü­ck­er­stat­tung.

 

Start­geld­über­tra­gung von 2020

Teil­neh­mer, wel­che sich nach der Ver­an­stal­tungs­ab­sa­ge 2020 im Rah­men der 2020 durch­ge­führ­ten Mail/Onlineabfrage für eine Start­geld­über­tra­gung in Höhe von 50 % nach 2021 ent­schie­den haben, erhal­ten bis zum 1.3.2021 per Mail einen ent­spre­chen­den Gut­schein­code. Nach Ein­ga­be des Codes bei der Anmel­dung für 2021 wird das Start­geld um den jewei­li­gen Betrag indi­vi­du­ell ange­passt.

 

Bezahlung/Stornierung

Die Mög­lich­kei­ten der Start­geld­rü­ck­er­stat­tung bei ath­le­ten­sei­ti­ger Stor­nie­rung bzw. bei pan­de­mie­be­ding­ter Absa­ge gene­rell wer­den erwei­tert. Details dazu sind den Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen nach Ver­öf­fent­li­chung am 1.3.2021 zu ent­neh­men.

 

Bleibt sport­lich, bleibt gesund!
Euer Org-Team