Roger Ser­ra­no und Eva-Gar­cia Gon­za­lez gewin­nen XTERRA Abruz­zo
6. August 2018
Letz­te Wich­ti­ge Hin­wei­se für die Haupt­wett­kämp­feam Sams­tag, den 18. August
14. August 2018

Hele­na Karas­ko­va und Brad­ley Weiss gewin­nen XTERRA Poland

Mit dem Sieg beim XTERRA Poland (sei­nem ers­ten Ren­nen der Euro­pa­se­rie) arbei­tet sich der amtie­ren­de Welt­meis­ter an die Top­Ten der Euro­pa­se­rie her­an und bringt sich so für die XTERRA EM am kom­men­den Wochen­en­de in Stel­lung.

Hele­na Karas­ko­va (CZ) unter­streicht Ihre Titel­am­bi­tio­nen bei der XTERRA EM in Zit­tau,  ihrem Heim­ren­nen, da nur 30 km von Ihrem Wohn­ort ent­fernt.

Mit dem bes­ten Bike- und dem bes­ten Lauf­split sicher­te sich der Süd­afri­ka­ner einen kom­for­ta­blen 6minütigen Vor­sprung vor dem Neu­see­län­der Sam Osbor­ne. Platz 3 für den sym­pa­thi­schen 22 jäh­ri­gen Fran­zo­sen Maxim Cha­ne., der von einer Zeit­stra­fe für Ben Allen und Arthur Ser­rie­res pro­fi­tier­te.

Bei den Frau­en ging es wesent­lich knap­per zu: Mit nur 19 Sekun­den Vor­sprung sicher­te sich die Tsche­chin Karas­ko­va den Sieg vor der Unga­rin Bri­git­ta Poor und war über­glück­lich über Ihren 2. Sieg hier in Kra­kau. Platz 3 hol­te Cari­na Was­le, die Ihre Füh­rung in der Tour­wer­tung gegen­über Bri­git­ta Poor wei­ter aus­bau­en konn­te.

Die Finis­her Lis­te Eli­te auf einen Blick

Fotos vom Wett­kampf (Face­book)

Wei­ter Infos zum XTERRA Poland fin­det Ihr hier.