Cross­tri­ath­lon und der wil­de Osten – ein per­sön­li­ches State­ment von Faris al Sul­tan (Schirm­herr XTERRA EM 2018)
21. März 2018
Auf­takt der XTERRA European Tour 2018
11. April 2018

Die Eli­te kommt zur XTERRA Euro­pa­meis­ter­schaft 2018 an den O-SEE

Noch 19 Wochen bis zur XTERRA Ger­ma­ny und damit bis zur XTERRA European Cham­pi­ons­hip 2018! Die Mel­de­lis­ten sind schon jetzt mit über 400 Mel­dun­gen statt­lich gefüllt.

So haben sich bereits zahl­rei­che Eli­te-Star­ter der XTERRA Sze­ne wie Bri­git­ta Poor, Maxi­me Cha­ne, Ruben Ruza­fa, Roger Ser­ra­no, (bei­de ESP), Xavier Daff­lon (SUI) regis­triert. Der Vor­jah­res­sie­ger Sam Osbor­ne (NZL), der deut­sche Meis­ter Jens Roth, sowie die deut­schen Pros Han­nes Wol­pert, Veit Hön­le und die Geschwis­ter Saßerath wer­den kom­men und auch der amtie­ren­de Welt­meis­ter Brad­ley Weiss (RSA) hat sei­ne Teil­nah­me ver­bind­lich zuge­sagt. Sie alle wer­den bei der nun­mehr drit­ten XTERRA Euro­pa­meis­ter­schaft am O-SEE nach 2011 und 2016 um die Titel kämp­fen. Der die XTERRA EM 2016 mit prä­gen­de Spa­ni­er Pepe Bal­leste­ro wird eben­falls wie­der dabei sein. Der sym­pa­thi­sche Pepe ist durch einen Unfall fast erblin­det und star­tet zusam­men mit sei­nem Gui­de. Für ihn ist die EM im wahrs­ten Sin­ne eine Chal­len­ge.

Aber auch auf den Distan­zen der O-SEE Kate­go­ri­en, also O-SEE Clas­sic, O-SEE Redu­ced, O-SEE Light, O-SEE Team und O-SEE Kids sind seit der Frei­schal­tung der Online-Anmel­dung am 04.12.2017 bis­her ins­ge­samt ca. 350 Ath­le­ten gemel­det. Mit den XTERRA-Star­tern ste­hen ins­ge­samt 508 Ath­le­ten in den Start­lis­ten. Das ist Rekord, so vie­le Mel­dun­gen gab es bis Anfang April noch nie.

Erfreu­lich auch, dass die neu in den Wett­kampf­plan auf­ge­nom­men O-SEE Light am Sonn­tag gut auf­ge­nom­men wur­de. Hier lie­gen momen­tan knapp 20 Mel­dun­gen vor.

Schon jetzt zeich­net es sich ab, dass die Start­plät­ze über die XTERRA-Distanz – über wel­che die XTERRA Euro­pa­meis­ter­schaft 2018 aus­ge­tra­gen wird, rela­tiv früh aus­ge­bucht sein wer­den, ver­mut­lich im Mai. Es wird daher emp­foh­len, sich die Start­plät­ze früh­zei­tig zu sichern.