Watching XTERRA Ger­ma­ny on Goog­le Earth
23. Februar 2018
Cross­tri­ath­lon und der wil­de Osten – ein per­sön­li­ches State­ment von Faris al Sul­tan (Schirm­herr XTERRA EM 2018)
21. März 2018

Brad­ley Weiss und Cari­na Was­le gewin­nen XTERRA South Afri­ca

Bradley Weiss gewinnt XTERRA South Africa Wäh­rend die XTERRA European Tour noch in den Start­lö­chern steht gab es beim XTERRA South Afri­ca in Gra­bouw /Western Cape bereits das ers­te Kräf­te­mes­sen der Eli­te der noch jun­gen Sai­son. Der amtie­ren­de XTERRA World­champ Brad­ley Weiss gewann sou­ve­rän sein Heim­ren­nen und wur­de sei­ner Favo­ri­ten­rol­le von Beginn an voll gerecht. Bei den Frau­en gewann die Öster­rei­che­rin Cari­na Was­le. Die Zwei­und­drei­ßig­jäh­ri­ge gehört inzwi­schen zu den Rou­ti­niers im XTERRA-Zir­kus und kann auf 10 Jah­re Erfah­rung in dem Metier zurück­bli­cken. Sie hat ein Fai­ble für Wett­kämp­fe außer­halb Euro­pas und holt sich so schon früh Ihrer Form für die Euro­pa­se­rie. Offen­sicht­lich ist sie aber bereits jetzt schon wie­der so gut, das sie den Locals die Show am Kap gestoh­len hat.

Carina Wasle gewinnt XTERRA South Africa Bemer­kens­wert ist Platz 3 für den Fran­zo­sen Bri­ce Dau­bord. Pech hin­ge­gen hat­te Iron­man-Star Sebi Kien­le. Der Deut­sche Lang­stre­cken­spe­zia­list (mit MTB-Wur­zeln) twit­ter­te auf @SebastianKienle einen „minor crash“ und konn­te daher ver­let­zungs­be­dingt lei­der nicht an den Start gehen. Da das Eli­te­feld über­schau­bar war, hät­te er sicher gute Chan­cen auf eine Top 5-Plat­zie­rung gehabt und so für Auf­merk­sam­keit in Sachen Cross-Tri­ath­lon in Old Ger­ma­ny gesorgt, scha­de. Gute Bes­se­rung.

XTERRA Gra­bouw ist einer der größ­ten XTERRA Events welt­weit. Cross-Tri­ath­lon ist als Out­door­sport in Süd­afri­ka hoch ange­se­hen, das media­le Inter­es­se für der­ar­ti­ge Wett­kampf­for­ma­te ist wesent­lich grö­ßer als in Deutsch­land. Land­schaft­lich ist Süd­afri­ka ein Traum und Wunsch­ziel für jeden Cross-Tri­ath­le­ten und Moun­tain­bi­ker. Nicht umsonst gibt es hier die legen­dä­ren Ren­nen wie die Cape Epic und nicht umsonst kom­men Top-Ath­le­ten wie Con­rad Stoltz, Car­la van Huyss­te­en oder eben Brad­ley Weiss vom Kap der guten Hoff­nung.

Das nächs­ten für uns Euro­pä­er inter­es­san­ten Ren­nen kom­men dann im April: XTERRA New Zea­land, XTERRA LA Reuni­on, XTERRA Mal­ta, XTERRA Cyprus, XTERRA Greece.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum XTERRA Süd­afri­ka fin­det ihr hier.