Rekord – 100 Anmel­dun­gen am ers­ten Tag
4. März 2021
FRO­HE OSTERN!
4. April 2021

Aktu­el­ler Ter­min­ka­len­der der XTERRA Euro­pean Tour

Nach­dem die welt­wei­te XTERRA Renn­se­rie im letz­ten Jahr pan­de­mie­ben­dingt bis auf XTERRA Czech kom­plett aus­ge­fal­len ist, gaben sich die Ver­an­stal­ter und Tour­ma­na­ger noch Anfang des Jah­res für 2021 opti­mis­tisch. Die Rea­li­tät im Umgang mit der Pan­de­mie zeigt aber, dass wir von einer Nor­ma­li­tät noch weit ent­fernt sind. Die euro­päi­schen Sai­son­auf­takt­ren­nen in Mal­ta, Grie­chen­land und Por­tu­gal muss­ten bereits wie­der ver­scho­ben wer­den und rei­hen sich nun im August und Okto­ber mit in den Renn­ka­len­der ein. Der Damit könn­te  XTERRA Ita­ly Lake Gar­da am 22./23.Mai die Rol­le des Starts der XTERRA Euro­pe Tour zukom­men. Drü­cken wir den Ver­an­stal­tern und Ath­le­ten die Dau­men, dass dies auch tat­säch­lich so pas­siert. Vie­le Mög­lich­kei­ten zu wei­te­ren Ter­min­ver­schie­bun­gen gibt der Zeit­plan näm­lich nicht mehr her. Ab 12.Juni geht es dann qua­si im Wochen­takt Schlag auf Schlag – ein Event jagt förm­lich das ande­re. Höhe­punk­te bil­den die Euro­pa­meis­ter­schaft am 21./22.August beim XTERRA Ger­ma­ny, die ETU EM in Paga­nel­la und die XTERRA Welt­meis­ter­schaf­ten Ende Okto­ber in Hawaii.

 

Eine aktu­el­le Über­sicht aller Ter­min gibt es hier