Premium-Sponsor

Hauptsponsoren

Bereichssponsoren

Finde dein Bild

sportograf 150

Startnummer:


Ruben Ruzafa und Helena Erbenova gewinnen XTERRA Greece

1493572326592 tzh9br5e3kd 300b1484219590ed0d3cefbe45dfa6801493577301218 g16keehaqam 162ce78d5ad034cab40cbbc4765e1d15

2016 konnte Roger Serano seinen Landsmann  schlagen. Dieses Jahr holte sich Ruben Ruzafa den Sieg vor Roger. Bei den Frauen blieb alles beim alten: Helena Erbenova vor Brigitta Poor. Auch die Siegerzeiten sind fast identisch mit denen von 2016: 2h17min bei den Männern und 2h43min bei den Frauen.  Lediglich auf den 3. Plätzen gab es Veränderungen/Neubesetzungen gegenüber 2016: Bei den Männern stand der Deutsche Jens Roth  auf dem 3. Podiumsplatz. Bei den Frauen holte die XTERRA Debütantin Casillas Garcia (ESP) aus dem Stand Platz 3.

Veranstalter

o-see-sports

XTERRA World Tour

XTERRA-World-Tour-stacked-3c

XTERRA European Tour

XTERRA-European-Tour

XTERRA German Tour

XTERRA-German-Tour

Folgt uns