Die XTERRA Saison beginnt in Südafrika
24. Januar 2018

Besuch im Königreich – auf in die Wallonie zum XTERRA Belgium!

Nun ist es beschlossen: XTERRA Belgium wird Partnerevent der O-SEE Challenge 2018. Traditionell zur Weihnachtswinterwanderung mit abschließendem gemütlichen Beisammensein bei Knut in der Kammbaude Oybin wurde die Entscheidung zugunsten der Belgier durch die anwesenden O-SEE Sportler getroffen. Damit hatte sich der heimliche Favorit gegen Dänemark, Schweiz und Polen durchgesetzt, denn Belgien hat uns schon neugierig gemacht: In kürzester Zeit haben es die Wallonen geschafft, den XTERRA Begium als ein Tourhighlight der European Tour zu etablieren. Die Kulisse der Zitadelle von Namur hoch über der Maas wird dafür mit ausschlaggebend gewesen sein. Aber nicht nur. Die Belgier sind Radsportnation und Cross-Triathlon hat gefühlt zu 50% mit Radfahren zu tun. Die Begeisterung für den Sport spürt man jedenfalls. Und feiern können die auch…

Also schauen wir uns das mal an. Race Director Florian Badoux und XTERRA Dauerbrenner Yeray Luxem wird es gefallen.

Aber was heißt das: Partnerevent der O-SEE? Das heißt eigentlich nichts anderes, als dass wir zu Veranstalter und dem Event in dem Jahr einen engen, einen intensiven Kontakt aufbauen wollen. Und heißt konkret:

  1. O-SEE Sports wird sich mit größtmöglicher Teilnehmerzahl zum XTERRA Belgium reisen und so ein Vereinshighlight für 2018 schaffen. Und nebenbei ordentlich Werbung für die XTERRA-Family machen.
  2. Wir O-SEE „Macher“ werden mit den Veranstaltern und Organisatoren des XTERRA Belgium von nun an engen Kontakt halten und so paar gemeinsame Aktionen im Sinne von Promotion auf den Weg bringen.
  3. O-SEE Sports wird im Gegenzug Repräsentanten des Organisationsteams des Partnerevents zum XTERRA Germany an den O-SEE einladen.
  4. Wir werden persönliche Kontakte  aufbauen, Erfahrungen austauschen, die „anderen“ etwas näher kennenlernen und vielleicht auch mal gemeinsam feiern und so einen guten Draht zueinander finden.

Die Aktion hatte 2017 mit  XTERRA France als Partnerevent Premiere. Nun also die Fortsetzung. Wir freuen uns schon jetzt auf dieses Highlight der Saison, neben der O-SEE natürlich ;-).