Premium-Sponsor

Hauptsponsoren

Bereichssponsoren

Finde dein Bild

sportograf 150

Startnummer:


Brigitta Poor und Roger Serrano gewinnen XTERRA Malta

17758515 10156065286736110 7283123390920759532 kleinFür die Ungarin Brigitta Poor ist es der 3. Sieg hintereinander, für Roger Serrano (ESP) der 2. Sieg nach 2016 beim Auftaktrennen der diesjährigen XTERRA EUROPEAN Tour auf Malta. Beide fuhren solide und relativ ungefährdete Siege ein.

Aus deutscher Sicht sehr hoffnungsvoll: Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen konnten sich jeweils zwei Athleten in den Top Ten platzieren. Neben den „altgedienten“ Routiniers Kathrin Müller(10.) und Jörg Scheiderbauer (5.) überzeugten die jungen Wilden ebenfalls mit einer sehenswerten Performance: 17620164 10156065286351110 1562867524425867852 kleinGleich zweimal taucht hier der Name Sasserath auf: Mit einem sensationellen 2.Platz setzte Maximilian ein dickes Ausrufezeichen. Aber auch Pauline Sasserath konnte mit Platz 9 u.a. die Weltmeisterin von 2014 Kathrin Müller hinter sich lassen.

Da geht also aus deutscher Sicht in Sachen XTERRA wieder was. Zumal wir mit Stephan Radeck, Peter Lehmann und Hannes Wolpert ja noch ein paar mehr heiße Eisen im Feuer haben ...

Weitere Informationen findet ihr hier

Veranstalter

o-see-sports

XTERRA World Tour

XTERRA-World-Tour-stacked-3c

XTERRA European Tour

XTERRA-European-Tour

XTERRA German Tour

XTERRA-German-Tour

Folgt uns