Premium-Sponsor

Hauptsponsoren

Bereichssponsoren

Finde dein Bild

sportograf 150

Startnummer:


Interview mit “Mr. O-SEE“ in der aktuellen Tritime

tritime kleinIm Dezember stellte sich O-SEE Orgteamchef Dr. Klaus “Benno“ Schwager den Fragen von Tritime-Chefredakteur Klaus Arendt. Dabei ging es u.a. um den Stellenwert des Cross-Triathlons in Deutschland und erkennbare Trends. Aber auch um kleine aber feine Unterschiede zwischen Triathleten und Cross-Triathleten.

Fazit: lesenswert

3 - 2  - 1  GO!

Kalender 2017Die Meldeportale für die XTERRA Germany 2017 inklusive

  • XTERRA Germany 2017 Elite und Agegrouper
  • Deutsche Meisterschaften der Deutsche Triathlon Union (DTU) Elite und AK

sind seit heute, dem 5.12.2016 12.00 Uhr geöffnet.

Um die Meldebereitschaft bzgl. der ersten 10 Meldungen etwas zu stimulieren:
Die ersten 5 Anmelder mit Bezahlung erhalten einen O-SEE Kalender 2017. Die nächsten 5 kleiner Überraschungen aus dem O-SEE Fan-Shop.

Off-Road to Maui

1476909141702 jn4slnjq4v 9f6c4a187e8a4239418dc8a1ecde0ebdBei insgesamt 41 nationalen XTERRA-Rennen weltweit kann man sich für die XTERRA WM auf Maui/Hawaii qualifizieren. Jedes der Rennen hat eine eigene Geschichte, einen ganz eigenen Charakter, meist auch ideal angepasst an die besonderen, die einmaligen landschaftlichen und kulturellen Gegebenheiten. Und man kann sich sicher sein, dass jedes dieser Events hochklassig organisiert ist und die regionalen Besonderheiten zur Wirkung kommen läßt. Und so ist jedes XTERRA-Event ist eine Reise wert, eine Reise zu den schönsten Orten unseres Planeten. Der Videozusammenschnitt der Highlights 2016 macht dies mehr als deutlich. Und die O-SEE resp. XTERRA Germany dabei, seit fast 10 Jahren. Immer wieder schön. Wir können schon etwas stolz sein, diesem Kreis der Erlauchten angehören zu können, auch wenn sich dahinter verdammt viel Arbeit für die Organisatoren verbirgt. Aber das Resultat ist beeindruckend, nämlich eine eindrucksvolle Präsentation des „Live More!“ Gedankens - weltweit.

Viel Spaß beim Trip „Offroad to Maui 2016“ 2016 “Off-Road to Maui” Video

THE OFF-ROAD TO MAUI from XTERRA TV on Vimeo.

Weitere Infos und Eindrücke rund um XTERRA 2016 findet Ihr hier auf www.xterraplanet.com

XTERRA-WM-Nachlese

Wie versprochen hier nun noch der Verweis auf die Platzierungen der Deutschen AgegrouperInnen:

20. Julia Ramsauer 6. AK 25-29
30. Uta Knape 8. AK40-44
68. Elfi Rose 4. AK50-54
94. Beate Kleindienst 8. AK50-54
99. Angela Fogarolli 17. AK35-39
136. Petra Majewski 9. AK55-59

 

11. Jonas Held 2. AK15-19
42. Tim Dulfer 8. AK20-24
47. Matthias Seitz 10. AK30-34
178. Marco Weisbecker 25. AK35-39
182. Mirco Querfeld 32. AK40-44
330. Gregor Hoefelmaier 29. AK50-54
393. Ferdinand Rust 64. AK45-49
404. Richie Schneider 15. AK60-64

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!  Alle StarterInnen haben gefinisht. Bei den Verhältnissen auf der Bike-Strecke war das nicht selbstverständlich.

Herausragend: Der 2. Platz von Jonas Held in der AK 15-19 sowie die TopTen-Platzierungen in der jeweiligen AK von Julia Ramsauer, Uta Knape, Beate Kleindienst, Tim Dulfer und Matthias Seitz.

Wer einen Blick auf die Resultate insgesamt werfen möchte:
https://results.chronotrack.com/event/results/event/event-24496

Veranstalter

o-see-sports

XTERRA World Tour

XTERRA-World-Tour-stacked-3c

XTERRA European Tour

XTERRA-European-Tour

XTERRA German Tour

XTERRA-German-Tour

Folgt uns